AdriaticoWeb in collaborazione con Lignano.com

Aquileja

Aquileia (deutsch Aquileja oder Agley) ist eine Stadt in der italienischen Provinz Udine. Sie war eine große Stadt des römischen Reiches. Die Stadt wurde im 2. Jahrhundert v. Chr. gegründet und liegt am Fluss Isonzo im heutigen Friaul (nördliches Italien). Ihre Bedeutung ergab sich aus ihrer Funktion als wichtiger Verkehrsknotenpunkt bis in die Zeit der Völkerwanderung und ins hohe Mittelalter. Nach dem Übergang über den Pass des Birnbaumer Waldes in den Julischen Alpen im heutigen Slowenien war die Stadt die erste größere Anlaufstation in Italien. Hier lag auch ein Endpunkt der Bernsteinstraße: Der römische Schriftsteller Plinius der Ältere berichtet, dass Bernstein von der Ostsee bis nach Aquileia transportiert wurde. 
Bemerkenswert sind: der römische Fluss-Hafen, das Forum, die Via Sacra: aus der Patriarchenzeit die Basilika mit den bedeutenden Fußbodenmosaiken: Nationales Archäologisches Museum und Frühchristliches Museum: Römerstraßen, Aquädukt und Reste anderer Infrastruktur.
Aquileja liegt 60 km entfernt von Lignano, etwa 50 Minuten mit dem Auto erreichbar.




Please wait...
...Please wait


Visit our new site: Sabbiadoro.org:

Visit our new site: Sabbiadoro.org

E' vietata la riproduzione anche parziale dei contenuti di questa pagina senza il consenso di AdriaticoWeb. Vacanze a Lignano?